AGB

Es gelten für alle Leistungen die in den Gesetzen festgeschriebenen AGB der Bundesrepublik Deutschland.

Gewährleistet wird ebenfalls das Leistungen soweit möglich so durchgeführt werden wie es die Bedingungen erlauben.

Es werden alle Geräte soweit nicht vom Kunden anders gewünscht so eingerichtet das vorhandene Garantien nicht verloren gehen.

Bei Datenrettungsaufträgen wird keine Garantie gegeben das alle Daten widerhergestellt werden können sondern dafür das alle mir möglichen Daten widerhergestellt werden.

Zahlungen bis 200€ werden wenn nicht anders vereinbart bar gezahlt.

Bezahlung nur bei Erfolg oder wenn bei Planungsaufgaben eine umsetzbare Lösung angeboten werden kann!

Verschwiegenheit:

Alle bei ihnen gesehenen Daten und sonstigen Informationen die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind, sind und bleiben geheim soweit es das deutsche Gesetz erlaubt.

Keine Anfahrtskosten im HVV Großbereich von Hamburg

Im HVV Gesamtbereich Anfahrtskosten 12€, Anfahrtskosten außerhalb Hamburgs entsprechen den Fahrkosten des Unternehmens (DB…) +5€ je Stunde Anfahrzeit.

Daten und Passwörter die ich durch Einrichtung oder Wartung erlange werden von mir nicht zwischengespeichert oder zwischengelagert. Entsprechende bei der Einrichtung erstellte Dokumente werden dem Kunden übergeben. Selbiger übernimmt die alleinige Verantwortung für die sichere Zwischenspeicherung. Bei Daueraufträgen wird beim Kunden an einem sicheren Platz eine Lagerung entsprechender Daten veranlasst.

Jeder Kunde kann eine schriftliche Rechnung bekommen. Um die Umwelt zu schonen wird die Rechnung als Mail versendet wenn nicht anders vom Kunden direkt angesagt. Der Postversand der Rechnung wird mit dem Preis des Postwerttzeichens in Rechnung gestellt. Direkter Ausdruck und Übergabe bei Auftragserledigung sind kostenfrei.

Kein Service für Personen, Organisationen und Unternehmen die Kriegsverherrlichend, Menschenrechte missachtend oder Menschengefährdend handeln oder aus einer entsprechenden Organisation hervorgehen.

Entsprechende Funde führen zur Einstellung von Leistungen und bei strafrechtlicher Relevanz zur entsprechenden Meldung!

Mit Beauftragung zu einer Handlung oder zutritt zu den Geschäftsräumen erklären sie sich automatisch mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.Automatisch verzichten sie auf Schutzfunktionen des rechtes vor Strafe die zum Beispiel Jugendamtsbeamten, oder anderen derartigen Einrichtungen obligen.

Bei nichtzahlung oder  unterzahlung wird keine weitere Leistung erbracht bis vorherige Rechnungen bezahlt sind. Ich behalte mir vor in entsprechenden Fällen zum Eigenschutz auf Vorkase zu bestehen oder auf dauer für den Kunden keine Leistungen mehr zu erbringen.

 

 

Firmensitz

Mathias Kunze

Salierweg 5

22455 Hamburg

kunze.mathias@gmx.de

Tel: 01575 853 22 59