Windows 10:

Windows 10 ist da und mit einigen Einschränkungen auch empfehlenswert.

Welche Einschränkungen sind das:

1. wer das original Windows Mediacenter haben will sollte bei Windows 7 bleiben. Es wird noch bis 2020 unterstützt und mindestens bis da mit Updates versorgt.

2. Einige Sicherheitspunkte sind nicht immer gut. Speziell für alle die hohe Datenschutzanforderungen haben sind Zusatzaufwendungen nötig. Einige Dienst können gefühlt widersprechen und in der Zukunft neue Angriffspunkte biten.

3. nicht alle Hersteller von Hardware unterstützen Windows 10 im vollen Umfang so das bei der Einrichtung zum Teil zusätzliches Wissen nötig ist um einige Geräte einzurichten.

4. nicht alle Programme und Geräte die unter Windows 7 noch liefen laufen auch mit Windows 10.

 

Welche Punkte sprechen für Windows 10

1. Die Speicherverwaltung, der Start und die Grundeinstellungen des Systems sorgen für einen gefühlt schnelleren Start

2. Apps wie schon bei Windows 8 sorgen für ein wenig Luxus, Bei Windows 10 jedoch ohne den 2. Desktop

3. Sprachsteuerung und Cortana mit Sprachunterstützung lässt Programme oder Suche besser und komfortabler gestalten.

4. Optik ähnlich Windows 7 und alle Zusätze wie bei Windows 8 lassen dem Benutzer schnell im System finden was er braucht.

5. Gute Kompatibilität zu alten Programmen lässt Software länger leben.

6. Neuer Browser Edge der zumindest in der Geschwindigkeit allen aktuellen Modellen Konkurrenz machen kann.

7. Das Konzept "Windows als Service" gibt die Hoffnung das eine Zukunftssicherheit gegeben ist.